weather-image

"Freude, schöner Götterfunken..."

Rinteln (ur). Seit Wochen schon restlos ausverkauft war das diesjährige Rintelner Neujahrskonzert.

In glanzvoller Besetzung mit den Göttinger Symphonikern, dem Schaumburger Orat orienchor und namhaften Gesangssolisten wurde gestern unter der musikalischen Leitung von Kreiskantor Wolfgang Westphal die "Neunte" von Ludwig van Beethoven zu Gehör gebracht, die mit ihrem rauschhaften Chorus "Freude, schöner Götterfunken" so recht geeignet ist, hoffnungsvolle Zuversicht in das Neue Jahr zum Ausdruck zu bringen. Angesichts dieses besonderen Programms fand der traditionelle gesellschaftliche und kulturelle Höhepunkt des Rintelner Lebens diesmal nicht im Brückentor, sondern in der Stadtkirche St. Nikolai statt - was der lebhaften Begeisterung des Publikums keinen Abbruch tat. Ausführlicher Bericht folgt morgen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt