weather-image
25°
Stüken macht's möglich: Zweiteiliges Stelen-Tor zum Stadtsüden eingeweiht

"Freude den Kommenden, Friede den Bleibenden, Segen den Reisenden!"

Rinteln (ur). Großer Auflauf bei der gestrigen Eröffnung der Stelen-Installation "Südliches Stadttor" im Kreuzungsbereich Klosterstraße/Krankenhäger Straße: Als Pendant zum "Wesertor" am nördlichen Eingang der Fußgängerzone: Neben Mitgliedern von Rat und Verwaltung, Kulturschaffenden und anderen geladenen Gästen waren auch zahlreiche "Normalbürger" erschienen, um die Skulptur "in öffentlichen Besitz zu nehmen."

Gruppenbild der Spender: Christel Schwarz (l.) mit ihrer Enkelin


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt