weather-image

„Freifunk“ baut Netz weiter aus

Die Initiative „Freifunk“ baut ihr kostenloses Funk-Internet-Angebot in der Innenstadt weiter aus. So ist der Sender am restaurierten Glockenturm (Oberntor) inzwischen wieder angeschlossen. Der Ratskeller soll außerdem eine direkte Anbindung ans Netzwerk erhalten: „Das wird die Performance in der Innenstadt enorm erhöhen“, kündigen die Organisatoren an. Umgebaut werden solle ebenfalls die Antenne am Alten Rathaus: Sie soll künftig an der Außenfassade angebracht werden – und so besser übertragen als bislang von innerhalb des Gebäudes.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt