weather-image
16°
Patientenumzug am 29. März: Im Umkreis des Klinikums I sind zahlreiche Straßen gesperrt

Freie Fahrt haben allein die Einsatzfahrzeuge

Minden. Für den reibungslosen Ablauf der Patiententransporte im Rahmen des Klinikums-Umzuges am Sonnabend, 29. März (Klinikum I, Friedrichstraße/Ringstraße), gibt es Sperrungen in zahlreichen Nebenstraßen der Ringstraße (B 61). Auch auf der Ringstraße selbst ist das Abbiegen auf dem Abschnitt zwischen Portastraße und Hahler Straße in Nebenstraßen an diesem Tag nur sehr eingeschränkt möglich. Die Verkehrsbehörde der Stadt Minden hat auf der Grundlage einer Abstimmung mit dem Kreis Minden-Lübbecke einen Sperrungs- und Umleitungsplan entwickelt, empfiehlt aber allen ortskundigen Bürgerinnen und Bürgern, diesen Bereich und auch die Ringstraße am 29. März möglichst zu meiden oder weiträumig zu umfahren.

0000479571.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt