weather-image

Freibad-Chef feiert silbernes Jubiläum

Rodenberg (bab). Die Saison in Rodenberger Freibad ist nach Meinung von Schwimmmeister Andreas Becker und Hauptamtsleiter Günther Wehrhahn von der Samtgemeindeverwaltung hervorragend angelaufen. Becker ist inzwischen alle Wetterlagen gewohnt, denn in diesem Jahr feiert er sein 25-jähriges Dienstjubiläum, zu dem ihm Wehrhahn herzlich gratuliert hat. "Das dieses Bad so gepflegt aussieht, ist seine Arbeit", lobte Wehrhahn.

Andreas Becker

Zu Beginn seines Dienstes in Rodenberg hat Becker ein Ziel gehabt: Den Begriff Badeanstalt aus dem Sprachgebrauch seiner Gäste zu eliminieren. "Ich wollte nicht, dass die Leute das Bad für eine Anstalt halten", sagt Becker. Das hat er auch geschafft. Die Schwimmer sagen inzwischen Freibad sagen und fühlen sich offensichtlich wohl. Allein an einem besonders schönen Tag kamen 708 Gäste zum Schwimmen. Wenn Becker in seinem Jubiläumsjahr weiter Glück mit dem Wetter hat, wird die Samtgemeinde gute Besucherzahlen verbuchen können, denn auch Gäste aus den Nachbarkommunen schätzen das Angebot. Die verlängerten Öffnungszeiten sprechen zusätzlich Leute an. "Ich habe schon viele neue Gesichter gesehen."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt