×
Sparkasse Schaumburg lässt Unikat anfertigen

Freibad: Neue Anlage zeigt Temperatur für alle Becken

Rinteln (crs). Im Weserangerbad steht jetzt ein Unikat: Die Sparkasse Schaumburg hat die leicht defekte Uhrenanlage am Sprungturm durch eine Neuanfertigung in Form eines Segels ersetzt. Und diese Infostation zeigt nicht nur die Uhrzeit an, sondern auch die aktuelle Temperatur - und das gleich fünfmal.

Die Anlage informiertüber die Lufttemperatur ebenso wie über die Temperatur in den vier Becken - Abenteuerbecken und Wasserspielgarten werden auf der einen Seite angezeigt, Schwimmerbecken und Rutsche auf der anderen. Alle 30 Sekunden wird die Anzeige aktualisiert. "Damit haben wir wohl alle Wünsche realisiert", sagte Sparkassen-Direktor Günther Klußmeyer bei der Einweihung der neuen Anlage, für deren Installation die Bäderbetriebe Sorge getragen hatten. Bürgermeister Karl- Heinz Buchholz war vor allem vom modernen Design angetan: "Pfiffig und gelungen, das Segel passt zum prima Aufsichtshaus in Schiff-Form." Auch Schwimmmeister Stefan Lehmann freute sichüber den neuen Service für die Badegäste: "Ich kenne kein zweites Freibad in der Region, das eine solche Anlage hat."




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt