×

Frauenhaus: Mehr als 100 Euro zu viel

Pollhagen. Der Rat der Gemeinde Pollhagen hat dem Stadthäger Frauenhaus eine Zuschuss von 100 Euro für das Jahr 2008 gewährt.

Das Votum war einstimmig bei der Enthaltung Erika Radonz-Noltes (SPD). Die einzige Frau am Ratstisch berief sich auf die Empfehlung im Schreiben des Frauenzentrums Stadthagen an die Gemeinde. Darin baten die Vorsitzende, Dagmar Behrens, um eine Spende in Höhe von 27 Cent pro Einwohner. Das hätte nach der Rechnung Radonz-Noltes etwa 300 Euro ausgemacht. 100 Euro seien "nicht viel". Rats- und Parteikollege Heinz Schommerloh entgegnete: "Wir haben ja auch nicht viel."




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt