×

Frauen schlagen sich in Fußgängerzone

Die Springer Polizei musste gestern in der Fußgängerzone am Oberntor voneinander trennen, die sich wortwörtlich wegen eines Mannes in den Haaren lagen. Sie beleidigten sich, schlugen und traten sich und zogen sich an den Haaren. Grund war verschmähte Liebe - beide erheben Anspruch auf denselben Mann. Eine der Frauen ist 19 Jahre alt, die andere 33, beide wohnen im Stadtgebiet. Die Verliebten zeigten sich später auf der Polizeiwache gegenseitig wegen Körperverletzung an.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt