×

Frau Klemme und Frau Dallwitz wollen wieder herumstreunen

Zurückhaltend, sogar etwas schüchtern sind die beiden Katzendamen, die im Tierheim Hameln auf neue Besitzer warten. Frau Klemme und Frau Dallwitz heißen sie.

Die beiden Katzen sind kastriert, geimpft und tätowiert. Sie sind zirka drei bis vier Jahre alt. „Die beiden suchen einen Futterplatz oder auch einen Bauernhof, um endlich mal wieder draußen jagen und herumstreunen zu können“, heißt es im Tierheim. Menschen gegenüber seien sie zunächst noch recht scheu – sie zeigen sich, wenn der Futternapf gefülllt wird. Das Tierheim-Team würde sie gerne gemeinsam vermitteln, da sie seit dem Sommer gemeinsam wohnen und sehr aneinander gewöhnt sind.

Die in der vergangenen Woche vorgestellte Kaninchenschar ist teilweise vermittelt worden – zwei Tiere suchen noch ein neues Zuhause.

Jede Woche stellen wir Ihnen neue Tiere vor, die ein neues Zuhause suchen. Wenn Sie sich für unser Tier der Woche interessieren, können Sie sich zwischen 11 und 13 Uhr beim Tierheim ( 05151/61550) oder per Mail (tierheim hameln@ t-online.de) melden. Besucher müssen sich telefonisch anmelden.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt