weather-image
30°

Franzosen, Russen, Italiener – ab morgen Bakedes Gegner an der Adria

Bad Münder (jhr). Die Jacke der italienischen Nationalmannschaft über dem Trikot der Jugendspielgemeinschaft Bakede-Hamelspringe – die Vorfreude auf das Turnier in Italien war den B-Junioren gestern bei der Abfahrt Richtung Riccione bei Rimini deutlich anzumerken. Die komplette Mannschaft beteiligt sich am „23. Adria-Football-Cup“, einem international besetzten Turnier. „Toll, dass das geklappt hat. Es ist in der heutigen Zeit gar nicht selbstverständlich, dass auch alle mitfahren können“, freute sich MTV-Friesen-Vorsitzender Jürgen Paul. Unterstützt durch die Sparkasse Weserbergland und die Spedition Schnelle wurde die Teilnahme an der von „Komm mit“ organisierten Tour möglich. „Komm mit“ veranstaltet als Kooperationspartner des DFB Jugendfußballbegegnungen, bei denen auf den Fußballfeldern im internationalen Vergleich die sportlichen Kräfte gemessen, auf und neben dem Platz Ideen und Erfahrungen ausgetauscht, Freundschaften geschlossen und Land und Leute kennengelernt werden. „Wir treffen auf Mannschaften aus Frankreich, Italien, Griechenland und Russland“, freut sich Trainer Nico Buccheri. Aus Springe machten sich die C-Junioren des FC gestern auf den Weg nach Italien.Foto: jhr

270_008_4088439_lkbm2011_0.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt