weather-image
21°
Tag der offenen Manufaktur in Fürstenberg am Sonntag, 24. Juni, ab 10 Uhr

Fragile Schönheiten Fürstenbergs und „Luxus in Scherben“

Fürstenberg (jlg). Ein Elefant im Porzellanladen richtet genau so viel Schaden an wie ein Mensch, der im Glashaus sitzt und mit Steinen wirft. Dass beides nur selten vorkommt, ist gut. Und dass sowohl das Porzellan als auch das Glas (siehe weiteren Bericht auf dieser Seite) mehr als üblich in den Fokus gerückt werden, ist noch besser. Immerhin geht’s dabei um fragile Schönheiten – erst recht in der Manufaktur Fürstenberg, die zu einem Tag der offenen Tür einlädt.

270_008_5563774_FuerstenbergTagderoffenenManufaktur.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt