×

Frag mal!

Sarah (6) fragt: „Wie viele Kinder gibt es auf der Welt?“

Iris Hoßmann vom Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung antwortet ihr: „Liebe Alina, es gibt etwa 2 Milliarden Kinder auf der Welt. Das ist ganz schön viel. In das Stadion in Hannover passen ungefähr 50 000 Menschen. Um 2 Milliarden Kinder unterzukriegen, müsste man 40 000 Stadien bauen. Die meisten Kinder wohnen in Indien. Da wohnen fast 400 Millionen Kinder. Wenn man alle Kinder und Erwachsenen in Deutschland zählen würde, dann wären es ungefähr 82 Millionen. Das Land, in dem die wenigsten Kinder leben, ist in der Nähe des nördlichen Polarkreises. Dort liegt die Insel Island. Hier wohnen nur 67 000 Kinder. Das sind fast so viele Kinder, wie in der Stadt Bremen wohnen. In ganz Deutschland leben etwa 11 Millionen Kinder.“

Hast du auch eine Frage? Dann schreib Wuschel eine Email: wuschel@dewezet.de oder ruf an. Die Telefonnummer ist 05151 / 200 - 408.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt