weather-image
Drei Vorstellungen an einem Tag: Amateurtheatergruppe Nachtfalter bringt amüsante Weihnachtsgeschichte auf die Bühne

Fräulein Frost kommt ganz schön ins Schwitzen

Bad Münder (hzs). Die Tür springt auf, und der Weihnachtsmann flitzt auf einem Roller in den Martin-Schmidt-Konzertsaal, stürmt auf die Bühne und beginnt eifrig damit, Geschenke auszupacken. Auf die haben die drei Zwerge bereits sehnsüchtig gewartet. Das Publikum ist höchst amüsiert und beklatscht das mit reichlich Witz gespickte Weihnachtsmärchen ausgiebig.

Engelchen Claudia Karger (re.) überrascht die Zwerge.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt