×

Fotoimpressionen "Vom Nil bis zum Tigris"

Rinteln. In der Rathaus-Galerie ist ab sofort eine Ausstellung des Obernkircheners Henner Trappe unter dem Titel "Vom Nil bis zum Tigris" - mit der Kamera unterwegs durch acht Jahrtausende Kulturgeschichte - zu sehen.

Die Ausstellung zeigt Fotos, deren größter Teil während einer Studienreise im Irak - noch vor dem Irakkrieg - entstanden sind. Henner Trappe sieht eine aktuelle Notwendigkeit darin, deutlich zu machen, dass das Land rund um Euphrat und Tigris mehr ist als nur ein Ort von Terror und Gewalt, nämlich die Wiege der Menschheit. Trappe möchte mit seinen Bildern versuchen, einen kleinen Beitrag für mehr Respekt vor dem kulturellen Erbe des Nahen und Mittleren Osten zu leisten. Die Ausstellung ist zu sehen vom 10. April bis 31. August. Geöffnet ist die Ausstellung montags bis donnerstags von 8.30 Uhr bis 17 Uhr und freitags von 8.30 Uhr bis 13 Uhr. Foto: tol




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt