weather-image

Förderverein will neutraler Moderator sein

Hachmühlen. Fazit der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins Hachmühlen/Brullsen: alle weiteren Informationen für die besorgte Einwohnerschaft zum Thema Windenergieanlagen sollen von der Politik kommen. Orts- und Stadtrat sowie die Stadtverwaltung seien gefragt, hier ausreichende Auskünfte an die Bürger zu verteilen. Der Förderverein möchte einerseits seine Neutralität wahren, andererseits aber als Moderator für noch mit der Stadt zu verabredende Informationstermine wirken.

270_008_7146528_lkbm201_0503_windenergie_05.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt