weather-image
17°
Bau- und Schulausschuss des Kreises fassen Grundsatzbeschluss / Hohe Sanierungskosten

Förderschule und KGS bald in einem Gebäude

Bad Münder (jhr). Vor einigen Wochen noch nur ein Gedankenspiel, gestern von Kreisschul- und Kreisbauausschuss in gemeinsamer Sitzung einmütig per Grundsatzbeschluss auf den Weg gebracht: Die räumliche Zusammenfassung der Astrid-Lindgren-Schule und der neuen Kooperativen Gesamtschule Bad Münder am Standort der KGS. „Ein derartiges Schulmodell wird regional einzigartig und im Sinne integrativer Zusammenarbeit von herausragender Bedeutung sein“, so die Erwartung der Kreisverwaltung.

270_008_4096700_lkbm307_28.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt