×
Marcus Buchmeier züchtet seit fast 40 Jahren Tauben

Flugeinlage für die Fledermausgruppe

Fuhlen. Für die Kinder des Fuhlener Kindergartens stand ein Ausflug auf dem Programm. Früh ging es in die August-Krabbe Siedlung, wo Marcus Buchmeier schon auf die Kids wartete – darunter auch auf seinen Sohn Karl. Der hatte sich gewünscht, dass seine Freunde zu ihm nach Hause kommen und das Hobby seines Vaters kennenlernen. Der züchtete schon als Kind Tauben und hält heute mehr als 250 Segler der Lüfte in seinem Garten. Schon bei der Ankunft erblickten die Kinder den ersten Taubenschlag im Vorgarten. Bevor Buchmeier ihnen jedoch alles über die Vögel und die Taubenzucht erzählte, gab es ein Frühstück. Nach der Stärkung hatte Buchmeier ein Highlight zu bieten – er ließ Tauben aus ihrem Käfig frei fliegen. Buchmeier verschwand im Taubenschlag und wenig später erhoben sich die Tiere in die Lüfte. Seine Tauben fliegen bis zu 700 Kilometer weit und kehren immer wieder nach Hause zurück. An diesem Morgen flogen sie zuerst in vielen kleinen Gruppen, fanden jedoch bald zusammen und flogen als großer Schwarm durch die Luft über Buchmeiers Haus.

Fasziniert reckten Buchmeiers kleine Gäste die Hälse in die Luft und folgten dem Flug der Tauben. Nach dieser ersten beeindruckenden Einlage erklärte Buchmeier den Kindern in zwei Gruppen alles über Tauben. Ein spannender und lehrreicher Vormittag für die Kinder und ihre beiden Betreuerinnen Gabi Kirst und Jessica Felau. cbo




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt