Pestalozzi-Schüler vom Kultusminister für "hervorragende Leistung" geehrt

Flüchtlinge für Kalender porträtiert "Wir haben etwas für Rinteln getan!"

Rinteln (cok). Für ihren eindrucksvollen Kalender mit Portraits von Schaumburgern, die einst als Flüchtlinge aus dem Osten hier ankamen, hatten die Schüler der Klasse 10b an der Pestalozzischule einen Spitzenpreis im "Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2006" erhalten. Jetzt war eine kleine Abordnung vonihnen in Hannoverschen Kultusministerium, um noch einmal für die schöne Arbeit geehrt zu werden.

Anerkennung vom Minister für die Schülerabordnung. Foto: cok


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt