weather-image
17°
40-Meter-Floß wird am Freitag in Rinteln erwartet / THW und Feuerwehr dirigieren Floß ans Ufer

Flößer-Fete mit Skiffleband und Zollstation

Rinteln (wm). Am Sonnabend ist das 40 Meter lange, rund 100 Tonnen schwere Floß in Reinhardshagen gestartet, das am Freitag gegen 15 Uhr am Weseranger in Rinteln erwartet wird - eskortiert von Booten der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks, die - wie Schlepper im Hafen - das schwimmende Monstrum sicher im Bereich des Kanuanlegers an das Ufer schieben sollen. Dort werden die Flößer dann Anker werfen. Um 17 Uhr will Bürgermeister Karl- Heinz Buchholz die Flößer persönlich begrüßen und gleichzeitig die "Flößer-Fete" am Weseranger eröffnen.

0000493246.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt