weather-image
17°

Fließen 56 000 Euro für die Sprachförderung nach Bad Münder?

BAD MÜNDER. Ab heute gilt sie: die Regelung, dass die Sprachförderung wieder in den Kindertagesstätten durchgeführt wird. Im Juni hatte der niedersächsische Landtag diese Gesetzesänderung beschlossen. Insgesamt 32,5 Millionen Euro stellt das Land den Kita-Trägern für die Umsetzung zur Verfügung.

600 000 Euro erhält der Landkreis Hameln-Pyrmont für die Sprachförderung. Die Frage ist noch, wie das Geld aufgeteilt wird. Foto: dpa
lindermann

Autor

Johanna Lindermann Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt