×
DRK-Frauen aus Grohnde aktiv

Fleißig gestrickt

GROHNDE. Der DRK-Kreisverband Weserbergland e. V. bietet in Not geratenen jungen Eltern Hilfe an.

„Angesprochen sind dabei sowohl Alleinerziehende als auch einheimische Familien oder auch Familien mit Migrationshintergrund“, erklärt Ruth Leunig, Projektkoordinatorin der Aktion „Babytasche. „Manche trauen sich nicht, das Angebot in Anspruch zu nehmen – aber unsere Hilfe steht allen zu, die sie benötigen.“ Die Taschen beinhalten eine Erstausstattung an Bekleidung, Tipps für die Essenszubereitung und die Körperpflege. Der Großteil des Tascheninhalts besteht aus Spenden.

So freute sich Leunig jetzt über die Spende des DRK-Ortsvereins Grohnde. Die Damen erstanden Babykleidung und strickten passend zu Bodys, Pullovern, Stramplern und Lätzchen auch noch Babyschuhe und Handschuhe.

„Eine tolle Idee, die der DRK-Ortsverein Grohnde für die Aktion Babytasche umgesetzt hat“, lobt Leunig. Und sie erläutert: „die Nachfrage ist groß. Bis jetzt haben wir bereits über 40 Taschen ausgegeben und die Warteliste ist lang.

Gesammelt werden Spenden für die Babytasche in der Kleiderkammer des DRK-Kreisverbandes Weserbergland e. V., Kaiserstraße 34 in Hameln. Sie können dort montags bis freitags von 9 bis 13.30 Uhr abgegeben werden.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt