×

Flegessen und Eimbeckhausen planen neue Gemeindehäuser

EIMBECKHAUSEN/FLEGESSEN. Der Kirchenvorstand der St.-Martin-Gemeinde hat nach eigenen Angaben alle Möglichkeiten ausgeschöpft – aber es hat am Ende alles nichts geholfen: Das Pfarrhaus soll in absehbarer Zeit verkauft werden, das marode Gemeindehaus wird abgerissen.

dittrich

Autor

Benedikt Dittrich Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt