weather-image
23°
Drei Monate Haft mit Bewährung

Flecken am Finger: Pflegerin tappt in die "Diebesfalle''

Stadthagen (ly). Richter Friedrich von Oertzen nennt die Tat "ganz schön abge- feimt", Staatsanwalt Thomas Pfleiderer "eine Riesensau- erei" und schlicht "schäbig'': Eine frühere Pflegerin in einem Stadthäger Altenheim hat im Zimmer eines bettlägerigen Bewohners lange Finger gemacht. Die heute 49-Jährige konnte ja nicht wissen, dass sie in eine "Diebesfalle" der Polizei getappt und die Banknote präparier t war.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt