×
Proklamation in Afferde / Ulrich Geske ist neuer Volkskönig

„Flachgeschenk“ vom Oberhaupt

Afferde (gro). Bevor die Afferder Schützen ihren Königsball feierten, proklamierten sie ihre neuen Majestäten im Schützenheim. Ortsbürgermeisterin Waltraud Mehring dankte für das eine Jahr als amtierende Volkskönigin und überreichte im Namen des Ortsrates ein „Flachgeschenk“ mit den Worten: „Solange wir noch Kohle in unserer Kasse haben, machen wir das auch weiterhin mit solch einer kleinen Unterstützung für euch.“

Ihre Königskette übergab die Ortsbürgermeisterin an den neuen Volkskönig Ulrich Geske. Zur Überraschung aller erklärte dazu der Vorsitzende des Schützenvereins Afferde, Frank Schumacher: „Eigentlich war er ja Zweiter, aber der Erste hat aus persönlichen Gründen zurückgezogen. Aber das Schießergebnis von Ulrich Geske ist von dem, der zurückgezogen hat, mit dem bloßen Auge nicht zu unterscheiden.“ Geske nahm es mit Humor und auch großer Freude und meinte unter dem Gelächter aller: „Auch als Second-Hand-König will ich das Amt mit Würde tragen und meine Aufgaben gewissenhaft wahrnehmen.“

„Zwergenkönig“ ist Leon Schumacher mit seinen Prinzen Jophannes Kuttig und Lara Linke. Janick Siebert ist Juniorenkönig, seine Prinzen heißen Eric Schumacher und Pierre Strösau. Proklamiert zum Jugendkönig wurde Lukas Scholz, zu seinen Prinzen Adrian Linke und Nico Krückeberg. Traude Willrich ist Königin der Damen, begleitet von Christel Becker und Cordula Schumacher. Beste Dame Alt wurde Hilde Schulz. Nach 25 Jahren im Verein wurde Eberhard Müller zum neuen Schützenkönig ausgerufen. Ihm zur Seite stehen Frank Schumacher und Stefan Gentsch. Bester Mann Alt wurde Eberhard Müller.

Die Ehrenscheibe konnte sich Christel Becker sichern. Zum Abschluss der Proklamation wurde der Mutter des Schützenkönigs, Margot Müller, eine besondere Ehre zuteil: Ihr überreichte Frank Schumacher ein Blumengebinde unter großem Applaus, mit den Worten: „Du bist selbst mit deinen 95 Jahren immer dabei, und das ist mehr als lobenswert.“




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt