weather-image

Fische geräuchert - bis die Feuerwehr kommt

Gleich drei Feuerwehren machten sich am Montagnachmittag auf die Suche nach einem Flächenbrand bei Egestorf. Ein Anrufer hatte die Leitstelle Weserbergland über eine Rauchentwicklung im Bereich der Straße Zur Ortbeeke gemeldet. Einsatzkräfte aus Egestorf, Bakede und Beber machten sich auf den Weg - und auf die Suche nach dem Feuer. Vor Ort stellten sie fest, dass der Rauch aus einem Ofen stammte, in dem Fisch geräuchert wurde.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt