×

Finanzspritze

BAD PYRMONT. Der Förderverein und die Bewohner vom „Haus im Wind“ in Baarsen freuen sich über eine Spende von den Mitarbeitern des Hotels Steigenberger in Bad Pyrmont.

Der Verein möchte gerne von dieser Spende Materialien für die Psychomotorik für die Bewohner des Hauses im Wind anschaffen. Mit unterschiedlichen Materialien können die Bewohner besser gefördert werden und alle Beteiligten haben noch mehr Spaß an der Arbeit und am Spielen. Allen Spendern ein großes Dankeschön.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt