weather-image
Weil die Kassenkredite drücken: Stadt will sich über Bedingungen des „Zukunftsvertrages“ informieren

Finanziell mit dem Rücken an der Wand

Bad Münder (jhr). Der jüngste Hoffnungsträger heißt „Zukunftsvertrag“. Land und kommunale Spitzenverbänden haben einen Pakt geschmiedet, der klammen Kommunen in Niedersachsen unter die Arme greifen soll, ab 2012 jährlich mit 70 Millionen Euro. Die Begehrlichkeiten sind groß – auch in Bad Münder.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt