weather-image
27°
Förderverein ist jetzt verantwortlich / Vorteile für beide Seiten / Vorbild für andere Dörfer?

Feuerwehrhaus geht an die Dorfgemeinschaft

Auetal (rnk). Die Gemeinde Auetal hat dem Förderverein Dorfgemeinschaftshaus Raden die eigenverantwortliche Nutzung des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses übertragen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt