weather-image
Vierte Sammelaktion in Helpsen: Abgeschmückte Bäume an die Straße

Feuerwehr schnappt sich Tannen

Helpsen (gus). In diesem Fall lautet die Botschaft: Vor dem Fest ist nach dem Fest: Die Jugendfeuerwehr Helpsen kündigt für Sonntag, 8. Januar, ihre Tannenbaum-Sammel-Aktion an. Schließlich kann man gar nicht früh genug an das Entsorgen der Weihnachtsdekoration denken. Beginn der Aktion ist um 11 Uhr.

270_008_5091697_Ni2_Tannensammel_2312.jpg

Zum mittlerweile vierten Mal machen sich die Nachwuchsbrandschützer demnach auf den Weg, um die ausrangierten Weihnachtsbäume in Helpsen einzusammeln. Die Bürger sollen die Bäume ab 10 Uhr abgeschmückt an den Straßenrand legen. Die Jugendlichen wollen von Haus zu Haus gehen und die Tannen gegen eine kleine Spende einsammeln.

Für 18 Uhr ist der „gemütliche Teil“ der Aktion geplant. Dann werden am Feuerwehrhaus, Riepacker Straße 37, symbolisch einige der gesammelten Tannen verbrannt. Zu der Abendveranstaltung sind alle Helpser Bürger eingeladen.

Es gibt Glühwein, warmen Kakao, Waffeln und Bratwürstchen. Diese Feier erfreute sich bereits in den zurückliegenden Jahren großer Beliebtheit.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt