×

Feuerwehr rückt zu Nordeon aus

Am Mittwoch um 16.10 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Springe zur Firma Nordeon an der Rathenaustraße alarmiert, nachdem die Brandmeldeanlage des Betriebs ausgelöst hatte. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte schnell feststellen, dass ein Einzelrauchmelder den Alarm ausgelöst hatte. Warum, war nicht ersichtlich - also ein Fehlalarm. Durch die Feuerwehr wurde die Brandmeldeanlage zurückgestellt; weitere Einsatzmaßnahmen waren nicht erforderlich. Im Einsatz waren zwölf Kräfte mit drei Fahrzeugen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt