×

Feuerwehr rückt in Reichspräsident-Ebert-Straße aus

Die Feuerwehr Springe ist am Montag gegen 17.20 Uhr in Richtung Reichspräsident-Ebert-Straße ausgerückt. Grund war offenbar eine Brandmeldeanlage, die ausgelöst hatte. Die Feuerwehr kletterte per Steckleiter in die Wohnung und stellte fest, dass es sich um einen technischen Defekt an dem Brandmelder handelte.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt