weather-image
22°

Feuerwehr rückt aus: Essen angebrannt

Am ersten Weihnachtstag um 11.03 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Bennigsen zu einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Goldenen Acker alarmiert, nachdem in einer Dachgeschosswohnung ein Rauchwarnmelder ausgelöst hatte, es im Treppenraum leicht verbrannt roch und die Mieterin die Wohnungstür zunächst nicht öffnete - was sie bei Eintreffen der Feuerwehr dann doch tat. Auf dem Herd in der Küche der Wohnung war Essen angebrannt; die Wohnung wurde bereits durch die Mieterin belüftet. Durch die Feuerwehr wurde die Brandstelle nachkontrolliert, weitere Einsatzmaßnahmen waren nicht notwendig.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt