×

Feuerwehr rettet angefahrenen Hund

Am Mittwoch um 8.37 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Völksen zur Rettung eines verletzten Hundes im Kreuzungsbereich Steinhauerstraße / In der Ahnt alarmiert. Der Terrier war dort von einem Auto angefahren worden. Das verletzte Tier wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem Tierarzt im benachbarten Stadtteil Eldagsen transportiert, der die weitere Versorgung des Hundes übernahm.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt