×

Feuerwehr: Kein weiterer Einsatz in Meppen

Der Stab der Einsatzleitung beim Moorbrand in Meppen hat das Ende der Unterstützung durch erweiterte Fachzüge der Kreisfeuerwehrbereitschaften aus Niedersachsen auf Dienstag, 2.Oktober, 19 Uhr festgelegt. Der Moorbrand ist so weit unter Kontrolle, dass verbleibende Löscharbeiten anschließend von Feuerwehrkräften der Bundeswehr erledigt werden können. Die zentrale Botschaft für die Kreisbereitschaft Ost der Feuerwehr mit Einsatzkräften aus Bad Münder: Mit einer erneuten Anforderung aus Meppen muss sie nicht rechnen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt