weather-image
11°

Feuerwehr im Einsatz bei Tischlerbetrieb in Gestorf

Die Feuerwehr wurde am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr zu einem Tischlereibetrieb in Gestorf gerufen. Dort hatten Zeugen Rauch an einem Dach gemeldet.

20180807 Feuer Gestorf
Eine Bewohnerin des angrenzenden Einfamilienhauses hatte Brandgeruch wahrgenommen und bemerkte einen Brand im Dachbereich zwischen der Tischlerei und dem Wohnhaus. Sie verständigte die Feuerwehr. Die alarmierte über die Leitstelle die Ortsfeuerwehren Gestorf, Bennigsen, Springe sowie die Fachgruppe Messtechnik und die Fachgruppe ELW. An der Hofüberdachung war ein Balken in Brand geraten. Ein Trupp unter  Atemschutz gelangte über eine Steckleiter auf das Dach, öffnete die Dachhaut und löschte das Feuer mit Schaum. Durch das schnelle  Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Brandausbreitung und ein größerer Schaden verhindert werden. Die Schadenshöhe und Brandursache sind nicht bekannt.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt