×
100 Feuerwehrhelme, 50 Jacken und 50 Hosen

Feuerwehr Bückeburg spendet Schutzkleidung nach Paraguay

Wie bereits berichtet wird derzeit die Schutzkleidung der Atemschutzgeräteträger der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bückeburg neu beschafft, da sie den aktuellen Anforderungen nicht mehr entspricht. Die erste Lieferung ist bereits in Einsatz genommen worden. Dadurch wurden die bisherigen Schutzkleidungen ausgemustert. Sie wird nun über die Hilfsorganisation "International Childrens Help" nach Paraguay gebracht, um dort eine Feuerwehr aufzubauen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt