×

Feuerwehr beseitigt Sturmschäden

Springe. Das Gewitter mit Sturmböen bescherte der Springer Ortsfeuerwehr am Sonntag das jähe Ende eines Sommerabends: Im Volkspark war nach dem Sturm ein Baum umgestürzt und fiel auf eine Parkbank und einen Kleintransporter mit Anhänger. Zudem blockierte er die Feuerwehrzufahrt der Berufsbildende Schulen.

Das Hindernis wurde mit Hilfe einer Kettensäge zerkleinert und entfernt. Der Einsatz der Ehrenamtlichen war nach etwa 40 Minuten beendet. Mit dabei waren elf Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt