weather-image
22°
Feueralarm in Bad Münder: Auf einem Stoppelfeld an der Straße Lug ins Land ist am Freitagabend gegen 20.40 Uhr großflächig Stroh in Brand geraten.

Feueralarm in Bad Münder

Update 22.15 Uhr: Kurz nach 20.30 Uhr hatte der Fahrer eines Traktors mit angehängter Rundballenpresse einen technischen Defekt an der Zugmaschine festgestellt. Als er Flammen sah, versuchte er noch, das Gespann vom Stoppelfeld zu lenken – aber der Trecker blieb liegen.
 Der Fahrer brachte sich in Sicherheit, kurze Zeit später stand das Fahrzeug in Flammen und das Feuer breitete sich in Sekundenschnelle über den Acker aus. Die alarmierte Feuerwehr forderte schnell weitere Einsatzkräfte nach, denn das Feld liegt in einem sensiblen Bereich: Weiter oberhalb am Deisterhang liegen Kliniken, Schulungsheime, Senioreneinrichtungen, und eine weitere Ausbreitung über die knochentrockene Vegetation konnte nicht ausgeschlossen werden. Gegen 22 Uhr waren die Einsatzkräfte  noch mit restlichen Löscharbeiten beschäftigt. jhr

lkbm Strohfeuer DeisterhangIMG_0392_Bildgröße ändern


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt