weather-image

Feuer in Lackiererei

Gelldorf. Zu einem Brand bei der Firma Kunststofftechnik Obernkirchen (KTO) mussten am Sonnabend gegen 1.20 Uhr alle fünf Obernkirchener Ortsfeuerwehren ausrücken, unterstützt von der Feuerwehr Tallensen-Echtorf.

Bei KTO war aus bislang ungeklärter Ursache in der Lackiererei Feuer ausgebrochen. Die Flammen fraßen sich nach Auskunft von Obernkirchens Stadtbrandmeister Rolf Schaper nach oben ins Dach, das von Atemschutzgeräteträgern geöffnet werden musste. An dem Löscheinsatz, der konventionell mit Wasser vorgenommen werden konnte, waren rund 70 Feuerwehrleute beteiligt. Bis gegen 5 Uhr kämpften diese gegen die Flammen. Um bei einem Wiederauflodern sofort eingreifen zu können, setzte Schaper eine Brandwache ein. Über die Höhe des entstandenen Schadens gibt es noch keine Informationen. Die Polizei ermittelt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt