weather-image

Feuchtwarme Klatsche

270_0900_75271_rue_zaki_2810.jpg

30./31. Dezember: In einer strammen Westströmung machen atlantische Sturmtiefs zum Jahreswechsel jede Menge Dampf. Ausgerechnet zu Silvester erwartet uns eine lauwarme, extrem nasse und sehr windige Klatsche. Schon am Sonnabend geht’s im Schaumburger Land mit Regen, einem zunehmenden Südwestwind und maximal 9 Grad los. An Silvester schießen die Werte weiter in die Höhe. Bei einem anhaltend frischen, in Böen starken bis stürmischen Südwestwind sind lauwarme 12 Grad drin. Dazu regnet es anhaltend teils kräftig und in großen Mengen, sodass das Silvesterfeuerwerk mit großer Vorsicht zu handhaben ist. 2018 startet mit 7 Grad zwar etwas kühler, aber auch zeitweise mit Regen und weiter ruppigen Winden. Die Tiefstwerte sinken am Sonnabend und in der Neujahrsnacht auf 6 bis 7 Grad, zum Dienstag auf 4 Grad.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: Teils sonnig, teils bedeckt, teils Schneeregen, Temperaturen minus 2 bis plus 5 Grad. zaki



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt