×
Wie der Förderverein den Kindergarten Haddessen unterstützt

Fester Boden für die Süntelzwerge

Haddessen. Die Hofpflasterung, Vorstandsneuwahlen und Ehrungen waren Themen bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins vom Kindergarten Haddessen. Wie die Vorsitzende Inga Schulte in gemütlicher Runde im Jahresrückblick berichtete, war mit finanzieller Hilfe des Fördervereins, der Sparkassenstiftung und des NABU im Frühjahr 2014 das „Meisen-TV“ im Kindergarten installiert worden.

Auf dem im Flur angebrachten Bildschirm konnten die Vögel bei der Brut und Aufzucht des Nachwuchses beobachtet werden. Natürlich bleibt der Bildschirm nicht ungenutzt, wenn sich gerade keine Vögel im Nest befinden: In dieser Zeit laufen dort zur Freude der Kinder und der Eltern sowie Großeltern die aktuellen Schnappschüsse aus dem Kindergarten. Der von den Erzieherinnen im Sommer organisierte Ausflug führte die Kinder zu den Steinzeichen in Steinbergen. Der Förderverein übernahm die Eintrittskosten und beteiligte sich an den Grillgutkosten. Den Kindern, die in die Grundschule wechselten, wurde durch den Förderverein der Besuch eines DRK-Rettungswagens mit einem Kurs „Kinder helfen Kindern“ finanziert. Auch die Übernachtung der „Schulkinder“ auf der Riepenburg bei Groß Berkel wurde vom Förderverein bezuschusst. Im November fand das Tannenbaumschmücken mit der Dorfgemeinschaft und der Jugendfeuerwehr Haddessen in der „Scheune“ und dem Kindergarten statt. Nachdem der Förderverein hierfür spontan eine neue Tannenbaumbeleuchtung spendiert hatte, beteiligte er sich mit einem Waffelstand, einer Weihnachtskeksbar und einem Kuchenbuffet. Ebenso organisierte der Förderverein eine Kaspertheatervorführung sowie kreative Bastelideen.

Abschließend konnte Inga Schulte berichten, dass es ihr mit der moralischen Unterstützung des Ortsbürgermeisters Friedrich Koch und des Ortsrates Süntel gelungen sei, eine Pflasterung des Hofes von Kindergarten und Scheune Realität werden zu lassen, nachdem dieser jahrzehntelang lediglich aus Schotter und Unebenheiten bestanden hatte. Vorstand und Erzieherinnen freuen sich für die Kinder über die neuen Nutzungsmöglichkeiten des Hofes. Jetzt soll der Fuhrpark der Kinder durch einige spezielle Fahrzeuge erweitert werden und hierfür auch eine neue Unterstellmöglichkeit gebaut werden.

Wiedergewählt wurde die Vorsitzende Inga Schulte aus Pötzen, ihre Stellvertreterin Nicole Schmidt aus Bensen. Neu gewählt wurde Kassiererin Anna Hartmann und als Schriftführerin engagiert sich Christine Grüneberg, beide aus Haddessen. Inga Schulte dankte den beiden scheidenden Vorstandskolleginnen Sarah Sander und Anja Laue mit einer kleinen Aufmerksamkeit für die langjährige gute Zusammenarbeit. Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurden Carola Schumann und Melanie Weiß sowie Karin Duschek, Anja Neumann, Sandra Meyer-Söffker und Silke Wollnik in Abwesenheit geehrt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt