weather-image

Ferienaktion im Landesmuseum: Dinospuren herstellen

Bückeburg (mig). Das große Vorbild lehnt an der Außenmauer des Landesmuseums Bückeburg - auf der Steinplatte hat sich vor Urzeiten ein Riesensaurier im feuchten Ton verewigt.

0000458704.jpg

Da die Abdrücke sehr selten und nicht nur für kleine Geldbeutel ziemlich teuer sind, konnten Dinofans im Rahmen einer Ferienaktion des Landesmuseums Bückeburg jetzt eigene Dinospuren herstellen. Mit viel Gips wurden die Positive eingepinselt und in eine Form gepackt (Foto) - nach den Ferien soll das "Überraschungsei" dann geöffnet werden. Die achtjährige Sabine freut sich aber schon jetzt über das neueste Stück in ihrer Sammlung. Sieist seit kurzem Dinofan und sammelt alles vom Tyrannosauros rex bis zur Flugechse. Ihr Lieblingsfilm: "In einem Land vor unserer Zeit".



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt