×

FDP spricht online über Strabs

Das Thema "Straßenausbaubeiträge" (Strabs) beschäftigt nicht nur in Springe Bürger, Politik und Verwaltung. Unter anderem auch in Stade sind die Beiträge Thema. Der dortige Stadtverband der FDP lädt für den kommenden Sonnabend, 12 bis 14 Uhr, zu einem öffentlichen Bürgergespräch zu dem Thema auf der Videokonferenz-Plattform Zoom ein. Daran teilnehmen wollen auch die Springer Liberalen, die am Deister seit einigen Jahren gegen die Wiederkehrenden Beiträge (WKB) kämpfen. Der Stadtverbandsvorsitzende Klaus Nagel lädt auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu der Veranstaltung ein. Unter anderem der Europa-Abgeordnete Jan-Christoph Oetjen und Stefan Birkner, der FDP-Fraktionsvorsitzende im niedersächsischen Landtag, stellen dabei die aktuelle Situation der Strabs in Niedersachsen vor, die die Partei am liebsten ganz abschaffen würde. Interessierte können sich per E-Mail an veranstaltung@fdpstade.de anmelden, der Veranstaltungslink per Mail verschickt.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt