weather-image

FC Springe schlägt Ambergau

Es bleibt dabei: Die Nachholspiele liegen den Bezirksliga-Fußballern des FC Springe. Am Dienstagabend gewannen sie hoch verdient mit 2:0 gegen den Tabellendritten FC Ambergau-Volkersheim. Beide Tore erzielte dabei Luca Köneke. Da beide etatmäßigen Keeper rotgesperrt waren, hütete A-Junior Jan Riemer das Tor und zeigte eine souveräne Leistung.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt