weather-image

FC Springe gut in Form

Kreisligist FC Springe hat sein Vorbereitungsspiel bei Landesligist HSC Hannover knapp mit 1:2 (0:1) verloren. Max Murawski brachte den HSC dabei in Führung (39., 64.), Marvin Wächter gelang in der 70. Minute der Springer Anschlusstreffer. Trainer Ricardo Diaz-Garcia hatte 15 Spieler dabei, die alle zum Einsatz kamen. "Das war eine sehr gute Leistung, wir sind hoch zufrieden", sagt FCS-Sprecher Olaf Feuerhake. Am Sonntag (13 Uhr) testen die Springer bei den SF Ricklingen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt