×

FC Springe geht in Grasdorf unter

Der FC Springe ist im Nachholspiel bei Germania Grasdorf böse unter die Räder gekommen. 2:7 (2:5) verlor die Elf von Trainer Ricardo Diaz-Garcia beim neuen Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga Hannover. Grasdorf lag schnell mit 4:0 vorne. Durch Tore von Ferhat Arslan und Philipp Strohecker witterten die Gäste kurzzeitig Morgenluft – kurz vor der Pause kassierten sie aber noch das 2:5. „Wochentagsspiele liegen uns nicht“, so Diaz-Garcia resigniert.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt