×

FC Eldagsen: Rukavina hört auf

Trainer Milan Rukavina hört zum Saisonende beim Bezirksliga-Spitzenreiter FC Eldagsen auf. Das hat der Verein gerade bekanntgegeben.

Dort heißt es: "Unser Trainer Milan Rukavina wird seinen Vertrag, der mit Ablauf der aktuellen Saison endet, nicht verlängern. Der Verein sucht bereits einen geeigneten Nachfolger. Nach zweieinhalb Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit hat der Trainer unserer Bezirksligamannschaft - Milan Rukavina - entschieden, seinen zum Ende der Saison auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Der anspruchsvolle und zeitintensive Trainerjob lässt sich leider nicht mehr mit seinem Privat- und Berufsleben vereinbaren, so dass er entschieden hat, seine erfolgreiche Zeit in Eldagsen zu beenden. Besonders wichtig ist ihm dabei, dass er keinerlei Verbindung zu anderen Vereinen hat, sondern ausschließlich die zeitliche Belastung zu dieser schweren Entscheidung geführt hat. Sowohl der Vorstand, als auch die Mannschaft waren überrascht von der Entscheidung. Beide Parteien können seine Beweggründe aber nachvollziehen und haben Verständnis für seinen Schritt geäußert. Davon unberührt bleibt der laufende Vertrag, den beide Seiten erfüllen wollen, um in den letzten neun Spielen mit Milan Rukavina die gemeinsam gesteckten Ziele zu erreichen. Wir danken ihm bereits heute für sein großes Engagement im sportlichen Bereich als Trainer und für seine jederzeit offene und vertrauensvolle Kommunikation als Mensch."




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt