weather-image

Farbschmierereien in Springe

In der Nacht von Freitag auf Sonnabend kam es im nordwestlichen Stadtgebiet Springe zu mindestens sechs Farbschmierereien unter anderem an Gebäudeteilen, wodurch Sachschäden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden. Die Täter nutzten dafür schwarzen und
roten Sprühlack. Eine mutmaßliche Tätergruppe wurde durch eine Zeugin am Freitagabend gegen 23.30 Uhr in der Dresdner Straße wahrgenommen. Die Jugendlichen hätten Farbdosen mitgeführt und seien in Richtung Adolf-Reichwein-Straße weggegangen. Es wurden entsprechende Strafermittlungsverfahren eingeleitet. Neben den strafrechtlichen Konsequenzen müssen die Täter mit erheblichen zivilrechtlichen Forderungen der Geschädigten für die Reinigungskosten rechnen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Springe unter der Telefonnummer 05041/94290 zu melden.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt