×
Neue Ausstellung in der Galerie im Stammelbach-Speicher

Farbenfrohes Hildesheim: Fast eine neue Dimension

Hildesheim. Warum nicht mal nach Hildesheim? Gerade für Kunst-Interessierte lohnt ein Besuch der Stadt. Zurzeit sticht eine Ausstellung in der Galerie im Stammelbach-Speicher hervor. Paul König (Lebenszeichen, Malerei und Grafik) und Birgit Kannengießer (Ausschnitt, Grafik und Installation) gestalten dort die Exposition noch bis zum 11. April (Öffnungszeiten samstags & sonntags 11 - 18 Uhr).

Die Ausstellung in der Galerie im Stammelbach-Speicher trägt unter anderem den Titel „Lebenszeichen“. Davon hat Paul König schön zahlreiche gesetzt, denn der Tübinger ist Jahrgang 1932 und hat ein künstlerisches Werk zu bieten, das facettenreich und aufregend ist. Demzugrunde liegt seine künstlerische Ausbildung unter anderem an der Staatlichen Akademie Stuttgart und als Leiter der Abteilung Grafik an der Werkkunstschule Hildesheim. Heute in Hildesheim lebend, prägt er das künstlerische Schaffen in dieser, längst „seiner“ Stadt mit immer neuen Werken.

Nicht immer von der Muse geküsst zeigt sich Birgit Kannengießer. Die aktuelle Ausstellung zeigt eine Spannweite von Werken, die von Monotypien auf Papier bis hin zu Bodeninstallationen reicht. Druck und Druckstock als Technik der Vervielfältigung gehen eine Symbiose mit Objekten und Bildern ein. Farbe und Form finden eine neue Dimension der Vereinigung. Die Objekte der 1964 in Osnabrück geborenen Künstlerin sind zwei- und dreidimensional zugleich.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt