weather-image
22°
Siebelt Meier an der Orgel der Stadtkirche

Farbenfroh, lebendig und klar artikuliert

Bückeburg. Am Sonnabend war der Organisator der beliebten "Orgelmusiken zur Einkehr", Siebelt Meier, wieder einmal selbst in der Stadtkirche zu hören. Für den Auftritt hatte er Werke Bachs, Jordans, Lardellis, Tamblings, Vivaldis und Plums zusammenge stellt.

Autor:

Dietlind Beinßen


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt